Social Image Fallback

Hiswa Blauwe vlag Golden Anchors

Die digitale Autobahn

Die späte Umfrage enthält auch eine relativ große Anzahl Ihrer Kommentare zum Wi-Fi-Netzwerk am Hafen. Trotz der Tatsache, dass wir in den letzten Jahren stark in das Netzwerk in der Marina Muiderzand investiert haben, finden fast 22% unserer Liegeplatzbesitzer das WiFi schlecht oder unzureichend. Vielleicht können wir Ihre Erwartungen mit den Möglichkeiten im Hafen nicht erfüllen. 

Technische Situation ab 2016

1 Lieferant für WLAN- und Funkverbindung, 24 Aruba Access Points 2/4/5.4 über Glasfasersteckverbinder. Unbegrenzter Bereich von IP-Adressen, Kapazität 500 Mbit mit Support innerhalb von 4 Stunden / 7 Tagen in der Woche.

Seit Ende Oktober ist Marina Muiderzand endlich über Unet mit Glasfaser verbunden und unsere Verbindung zu 1 Gb Bandbreite wurde erhöht, fast verdoppelt. Dadurch wird viel mehr Kapazität im WiFi-Netzwerk zur Verfügung stehen. Wir freuen uns daher auf Ihre positiven und negativen Erfahrungen in der nächsten Saison. Auf diese Weise können wir unseren Service verbessern und Ihnen hoffentlich ein ausgezeichnetes WLAN-Netzwerk anbieten.

Tipps und Tricks

Einige Anwendungen und Apps verwenden eine Menge Daten. Überprüfen Sie regelmäßig, was Sie benötigen und was Sie verwenden. Aus Erfahrung wissen wir, dass viele Boote einen WLAN-Repeater benötigen. Viele Boote bestehen aus Materialien, die sich (negativ) auf die Signalstärke auswirken. Für Ratschläge dazu kannst du dich an George Kniest wenden. Hast du irgendwelche Tipps oder Ratschläge? Dann würden wir uns freuen, von Ihnen zu hören.

Teilen